DDG Logo

Diabetologisches Leistungsspektrum

Bei Problemen mit der Diabetestherapie und Krankheitsakzeptanz bieten wir Ihnen ein empathisches Einzelcoaching sowie Kontakt zu Selbsthilfegruppen, die sich in unseren Räumen treffen.
Spezielle Schulungen, wie das Unterzuckerungswahrnehmungstraining (Hypos) sowie FPE-Schulungen unterstützen insbesondere unsere Patienten mit Typ-1-Diabetes und/oder Insulinpumpenträger.
Regelmäßige Infoabende für Menschen, die sich für die Insulinpumpentherapie und/oder CGM-Technik interessieren, finden bei uns statt.

  • Diagnostik und Behandlung aller Diabetesformen
  • kontinuierliche Blutzuckermessung über 72 Stunden mittels Sensortechnik und Auswertung
  • Behandlung von speziellen Stoffwechselproblemen und Insulinresistenz
  • Diabeteseinstellung vor und während der Schwangerschaft
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms, spezielle Fußsprechstunde
  • Behandlung von diabetischen Nervenstörungen einschließlich Störungen der Sexualfunktion
  • strukturierte Typ-2-Schulungen
    • ohne Insulintherapie
    • mit Insulintherapie
    • im Alter
    • in der Schwangerschaft
    • Medias-Schulung
    • Medias-ICT-Schulung
  • strukturierte Typ-1-Schulungen
    • für Menschen mit neu entdecktem DM1
    • als Refresher-Kurs
    • PRIMAS-Schulungen
  • Einzelberatungen bei individuellen Problemen (z. B. Schichtarbeit, Reisen)
  • Kurse bei Unterzuckerungswahrnehmungsstörungen (BGAT-Training/Hypos)
  • Bluthochdruck-Schulung
  • Selbsthilfegruppe für Diabetiker (jeden letzten Donnerstag im Monat um 16:00 Uhr)
  • ambulante Neueinstellung auf eine Insulinpumpentherapie SUBITO (Probetragen möglich)
  • individuelle Ernährungsberatung bei Übergewicht mit Bioimpedanz-Fettmessung
  • regelmäßige Insulinpumpenstammtische (alle gängigen CSII-Modelle), Termin auf Anfrage
  • DM1-Selbsthilfegruppe (Dienstag, 17.30 Uhr, Termin auf Anfrage)

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihren Termin bei uns:

Adresse

Dr. med. Iris Dötsch

Joachim-Friedrich-Str. 46
10711 Berlin-Wilmersdorf

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel:

Buslinien 104, M19, M29 | S-Bhf.: Halensee | U-Bhf.: Adenauerplatz